Jacqueline Theiler, die erste Frau an der Spitze der Luzerner FDP

Die Delegierten der FDP des Kantons Luzern haben am Dienstagabend Jacqueline Theiler, die Tochter von alt Bundespolitiker Georges Theiler, zu ihrer neuen Präsidentin gewählt. Sie will thematisch neue Schwerpunkte setzen.

Porträt der neuen Luzerner FDP-Präsidentin Jacqueline Theiler.
Bildlegende: Die 38-jährige Jacqueline Theiler ist Kommunikationsberaterin und wohnt in der Stadt Luzern. SRF / Tuuli Stalder

Weiter in der Sendung:

  • Die SP ergreift nun doch kein Referendum gegen die geplante Lockerung der Ladenöffnungszeiten.
  • Die Luzerner Stadtregierung unterstützt die Forderung, wonach in Luzern künftig nicht mehr mit Erdgas geheizt oder gekocht werden solle.
  • Die Schwyzer Skifahrerin Wendy Holdener schrammt beim Nachtslalom in Flachau nur knapp am Podest vorbei.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Markus Föhn