Jagdbanngebiet in Engelberg soll definitiv verschoben werden

Weil es dem Engelberger Tourismus in die Quere kommt, soll ein Teil des Jagdbanngebiets am Huetstock auf die Bannalp verschoben werden. Dies beantragen die Regierungen von Obwalden und Nidwalden. Bei den Verbänden sorgt dies nach wie vor für Ärger.

Die Verantwortlichen aus Obwalden und Nidwalden an der Infoverantstaltung.
Bildlegende: Die Verantwortlichen aus Obwalden und Nidwalden an der Infoverantstaltung. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Nidwalden schickt Denkmalgesetz in die Vernehmlassung

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Dario Pelosi