«Jeder Rappen zählt» aus der Glasbox vor dem KKL Luzern

«Jeder Rappen zählt», die nationale Spendenaktion von Schweizer Radio und Fernsehen und der Glückskette, sammelt dieses Jahr für Mütter in Not. Gesendet wird zum ersten Mal aus Luzern: Die Glasbox steht direkt vor dem KKL.

Co-Moderator Nik Hartmann freut sich auf den Auftritt in seiner näheren Heimat.

Weiter in der Sendung:

  • Einwohnerrat Emmen genehmigt Budget 2012 trotz 6-Millionen-Defizit
  • Schwyzer Pendler bleiben weiterhin ohne direkten Morgenzug nach Zürich

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Thomas Heeb