Kanton Luzern gibt Sonderschul-Internat auf

Tagessschul-Angebote für verhaltensauffällige Jugendliche sind gefragter als Internatsplätze. Das hat nun Konsequenzen: Der Kanton Luzern gibt das Internats-Angebot in Malters auf und konzentriert es auf die Standorte Sursee und Beromünster.

Künftig kein Standort mehr für ein Sonderschul-Internat für verhaltensauffällige Jugendliche: Die luzerner Vorortsgemeinde Malters.
Bildlegende: Künftig kein Standort mehr für ein Sonderschul-Internat für verhaltensauffällige Jugendliche: Die luzerner Vorortsgemeinde Malters Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Sportarena im Campus Sursee ist eröffnet - genutzt wird das Hallenbad auch von Gemeinden, die dort ihr Schulschwimmen durchführen.
  • Die Zuger Bossard-Gruppe expandiert weiter im Bereich des 3D-Drucks.

Moderation: Markus Föhn, Redaktion: Tuuli Stalder