Kanton Luzern mit höherem Defizit

Die Rechnung 2012 des Kantons Luzern schliesst schlechter ab als geplant. Statt einem Minus von 24 Millionen Franken beträgt der Aufwandüberschuss 57,4 Millionen Franken. Grund sind Mehrausgaben und weniger Steuereinnahmen als angenommen.

Der Kanton Luzern schreibt für 2012 rote Zahlen.
Bildlegende: Der Kanton Luzern schreibt für 2012 rote Zahlen. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Urner Landrat sagt Nein zu einer Furka-Galerie
  • Cham Paper Group kratzt wieder an Gewinnschwelle
  • Kurhaus Sonnmatt arbeitet mit Klinik St. Anna zusammen

Moderation: Anna Frei, Redaktion: Marlies Zehnder