Kanton Luzern nicht mehr im CKW-VR

Statt als Vertreter des Kantons Luzern sitzt Regierungsrat Max Pfister seit letztem Jahr als Privatperson im Vewaltungsrat der Centralschweizerischen Kraftwerke CKW. Dies ist der letzten Rechnung des Stromkonzerns zu entnehmen. Pfister begründet den Wechsel mit dem Aktienrecht.

Weiter in der Sendung:

  • Auffahrunfall auf der A2 fordert neun Verletzte
  • Opernpremière am Luzern Theater

Beiträge

Moderation: Peter Portmann