Kanton Luzern und Speranza mit neuem Projekt

Der Kanton Luzern und die Stiftung Speranza lancieren ein Pilotprojekt für über 50-jährige Erwerbslose. Die von Nationalrat Otto Ineichen ursprünglich für jugendliche Erwerbslose gegründete Stiftung will neu auch über 50-jährigen bei der Stellensuche helfen.

Weiter in der Sendung:

  • Neue Organisation der Luzerner Grundbuchämter
  • Bilanz der Unwetter 2010 im Kanton Schwyz

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Peter Portmann