Kanton Schwyz erhöht Steuern

Der Kanton Schwyz will sein strukturelles Defizit mit Steuererhöhungen und Sparmassnahmen bekämpfen. Künftig müssen Leute mit hohen Einkommen etwas mehr als bisher an den Staat abliefern. Schwyz gibt seinen Spitzenplatz als steuergünstigster Kanton deshalb aber nicht ab.

Der Schwyzer Finanzdirektor Kaspar Michel will die Steuern erhöhen.
Bildlegende: Der Schwyzer Finanzdirektor Kaspar Michel will die Steuern erhöhen. SRF

 

Weiter in der Sendung:

  • Die Stadt Luzern will im Gebiet Littauerboden 18'500 Quadratmeter Land kaufen.
  • Seit einem Jahr werden im ehemaligen Hotel Union von Luzern Hotelfachschüler ausgebildet.
  • Apropos: Der Engelberger Musiker El Ritschi erinnert sich an sein erstes Demotape.

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Stefan Eiholzer