Kanton Schwyz überprüft Steuertarife

Die reichen Schwyzer Gemeinden und Bezirke sollen bis 2018 mit 18 Millionen Franken pro Jahr zur Sanierung des Kantonshaushalts beitragen. In dieser Zeit will der Kanton Schwyz die Steuertarife unter die Lupe nehmen. Im Fokus stehen vor allem die Tarife für Reiche.

Die reichen Schwyzer Gemeinden helfen dem weniger begüterten Kanton aus
Bildlegende: Die reichen Schwyzer Gemeinden helfen dem weniger begüterten Kanton aus Colourbox

Weiter in der Sendung:

  • Jugendlicher beim Baden im Vierwaldstättersee ertrunken
  • Drei Brände in Arth beschäftigen die Schwyzer Polizei
  • Unbefristete Bewilligung für Obwaldner Privatschule

Moderation: Anna Hug, Redaktion: Marlies Zehnder