Kanton Uri hebt Ausgangsverbot für über 65-Jährige auf

Die am Freitag beschlossenen Regelungen im Zusammenhang mit der Coronakrise lassen laut dem Bund keinen Raum für Kantone, selber Ausgehverbote zu verhängen. Der Kanton Uri hat deshalb die Ausgangssperre für Senioren, die die Regierung am Donnerstag beschlossen hat, am Samstag wieder aufgehoben.

Eine Seniorin beim Einkaufen.
Bildlegende: Eine Seniorin beim Einkaufen. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Schwyz greift der Wirtschaft mit 50 Millionen Franken unter die Arme.
  • Das Luzerner Kantonsspital sucht Helferinnen und Helfer zur Bewältigung der Corona-Krise.
  • Hiesige Kulturschaffende gehen mit Kulturveranstaltungen jeden Abend online.

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Miriam Eisner