Kanton Uri schliesst Schulen wegen der Schweinegrippe

An der Schule Silenen sind 33 Schülerinnen und Schüler an der Schweinegrippe erkrankt. Damit sich die Pandemie nicht weiter ausbreitet schliesst die Gesundheitsdirektion die Oberstufenschule Silenen und den Kindergarten Bristen.

Auch die Geschwister der betroffenen Kinder sollen zuhause bleiben, so bleiben über 100 Kinder zwangsweise in der Obhut ihrer Eltern.

Weiter in der Sendung:

  • erster Spatenstich auf der Allmend wird von Zürich aus neidisch mitverfolgt
  • Videoüberwachung zeigt gemäss Stadt Luzern Wirkung

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Andrea Keller