Kanton Zug will die Unterstützung an Privatschulen halbieren

Im Wirtschaftskanton Zug boomen die Privatschulen. In Zukunft müssen sie mit weniger öffentlichen Geldern auskommen. Im Rahmen des millionenschweren Sparpakets soll die Unterstützung um mehr als die Hälfte reduziert werden. Dies erklärt der Zuger Bildungsdirektor Stephan Schleiss an einer Tagung.

Das Institut Montana auf dem Zugerberg.
Bildlegende: Privatschulen wie das Institut Montana erhalten weniger Geld vom Kanton Zug. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Privatschule Rhaetia geht zu
  • Lucerne Festival mit 79'000 Besucherinnen und Besuchern
  • Wahlentscheid der IHZ per Smartvote
  • Direttissima - Per Bike auf der Neat-Strecke über den Gotthard.

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Dario Pelosi