Kantone befürchten hohe Mehrausgaben

Die drohende Erhöhung der Krankenkassenprämien um bis zu 20 Prozent bereitet den Zentralschweizer Kantonen grosse Sorgen. Sie gehen davon aus, dass sie deutlich mehr Geld für die Prämienverbilligungen ausgeben müssen.

Weiter in der Sendung:

- 25 Millionen Forderungen nach dem Stewo-Konkurs
- Delegation aus Zentralasien zu Besuch in Göschenen
- Interview mit dem neuen Regionaljournal-Chef Stefan Eiholzer

Beiträge

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Christoph Brander