Kantone reiben sich die Hände ob der SNB-Millionen

Mit 38 Milliarden Franken hat die Schweizerische Nationalbank einen Rekordgewinn verbuchen können. Nachdem die Bank letztes Jahr gar kein Geld an Bund und Kantone ausgeschüttet hat, soll es nun zu einer Kompensation kommen, sagt der Zuger Finanzdirektor Peter Hegglin.

Die Schweizerische Nationalbank.
Bildlegende: SNB-Millionen freuen Finanzdirektoren. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Urner Ständerat Markus Stadler hört auf
  • Mehr Arbeitslose in der Zentralschweiz
  • Patient kapert Ambulanz und will fliehen.

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Dario Pelosi