Kantonsgericht begründet Urteil im Fall Hohenrain

Bei einer Auseinandersetzung im Jahr 2009 war in Hohenrain ein Mann an Messerstichen gestorben. Drei Männer kamen als Täter in Frage. Das Kantonsgericht verurteilte einen anderen der drei als zuvor das Kriminalgericht. Nun ist die Begründung veröffentlicht worden.

Das Luzerner Kantonsgericht
Bildlegende: Das Luzerner Kantonsgericht Keystone

Weiter in der Sendung: 

  • Tourismus und Cars: Jetzt sollen die Luzerner mitreden
  • Nidwaldner Verwaltungsgericht erklärt gratis Sperrgutsammlungen als illegal

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Markus Föhn