Kein Ausgehverbot für Schwyzer Jugendliche

Der Schwyzer Kantonsrat hat ein Ausgehverbot für Jugendliche ab 22.00 Uhr nachts klar abgelehnt. Das sei kein taugliches Mittel gegen Vandalismus wurde argumentiert.

Weiter in der Sendung:

  • An der Luzerner Baselstrasse bleiben 20 Bewohner bis Weihnachten evakuiert
  • Die Gemeinde Weggis wird für 4 Mio. betrieben

Moderation: Romano Cuonz