Kein Geld für Partikelfilter für Traktoren

Die Luzerner Regierung will kein Geld für Partikelfilter für landwirtschaftliche Fahrzeuge in die Hände nehmen. Dies schreibt sie in einer Antwort auf einen Vorstoss aus dem Kantonsparlament. Eine solche Aufrüstung käme zu teuer.

Allerdings will sich die Regierung für ein nationales Förderprogramm einsetzen.

Weiter in der Sendung:

  • Brunnen hat ein Verkehrsleitsystem
  • Zwischenbericht zur Entwicklung des Zuger Siemens-Areals

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Christian Oechslin