Kein Schulverbot in Luzern für ungeimpfte Kinder

Der Luzerner Bildungsdirektor Anton Schwingruber kann sich nicht vorstellen, Kinder vom Unterricht auszuschliessen, wenn sie gegen Masern nicht geimpft sind. In Basel-Stadt wurden nicht geimpfte Kinder, deren Geschwister an Masern erkrankten, von der Schule ausgeschlossen.

Weiter in der Sendung:

  • Ein Unternehmer soll die Zuger FDP präsidieren
  • Hohes Amt für den Ex-Schwinger Daniel von Euw

Beiträge

Moderation: Radka Laubacher