Kein Sieger bei Spektakel zwischen Luzern und GC

Der FC Luzern und die Grasshoppers haben sich 3:3 Unentschieden getrennt. In einer turbulenten Partie gaben die Zentralschweizer zweimal eine Führung aus der Hand. Damit warten die Luzerner zuhause in dieser Saison weiterhin auf einen Sieg.

Fussballspiel
Bildlegende: Der FCL und GC lieferten sich ein spektakuläres Spiel. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Morgartenspektakel wollten 13'300 Personen sehen
  • EVZ-Präsident Staerkle tritt ab und zieht Bilanz
  • Urner Mountainbikerin Linda Indergand will 2016 nach Rio

Redaktion: Christian Oechslin