Keine Einschränkungen für Jets der Patrouille Suisse

Die Aktivitäten der Schweizer Kunstflugstaffel Patrouille Suisse finden im Luzerner Kantonsrat Unterstützung. Das Parlament lehnte es ab, aus Lärm- oder Sicherheitsgründen das Flugprogramm der in Emmen stationierten Staffel einzuschränken, wie das die Grünen verlangt hatten.

Die Patrouille Suisse darf weiterhin über Emmen trainieren.
Bildlegende: Die Patrouille Suisse darf weiterhin über Emmen trainieren. key

Weiter in der Sendung:

  • Jolanda Spiess-Hegglin gewinnt am Zürcher Bezirksgericht Prozess gegen «Weltwoche»-Journalisten
  • Meggen und Entlebuch gewähren einen Steuerrabatt
  • Mittelfeldspieler Nicolas Haas verlässt Ende Saison den FC Luzern

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Radka Laubacher