Keine Expresslinien auf Schweizer Autobahnen

Von dieser Idee des Obwaldner SVP-Nationalrates Christoph von Rotz hält der Bundesrat nichts. Einzelne Spuren nur für Käufer einer Vignette freizugeben sei vor allem wegen den Kosten unverhältnismässig.

Dies umso mehr als solche Spuren nur auf relativ kurzen Abschnitten eingerichtet werden könnten.

Weiter in der Sendung:

  • Der Hirzeltunnel muss wieder in den Zuger Richtplan
  • Start des ersten Ultra-Berglaufes vom Pilatus zum Titlis
  • Alpbeizen bringen einen willkommenen Zustupf für Bauern

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Radka Laubacher