Keine höhere Gewinnsteuer für Luzerner Firmen

Die bürgerliche Mehrheit des Luzerner Kantonsrats hat sich gegen eine Erhöhung der Gewinnsteuer ausgesprochen. Auch die Vermögenssteuer wird nicht so stark angehoben wie es die Regierung vorgeschlagen hatte.

Das Luzerner Kantonsparlament bei der Steuerdebatte
Bildlegende: Das Luzerner Kantonsparlament bei der Steuerdebatte Keystone

Weitere Themen:

  • Im Quartier Schweighof in Kriens entstehen rund 600 neue Wohnungen. Viele davon sind auf ältere Menschen abgestimmt.
  • Mit dem Eingabeschluss hat der Wahlkampf im Kanton Luzern begonnen. Neun Personen wollen in den Luzerner Regierungsrat.