Kernser bewilligen 3,8 Millionen Franken für neue Abwasserleitung

Die Obwaldner Gemeinde Kerns kann im Herbst mit dem Bau einer Abwasserleitung zwischen Melchtal und St. Niklausen beginnen. Das Stimmvolk hat nach der Corona bedingten Absage der Gemeindeversammlung am Sonntag an der Urne den nötigen Baukredit bewilligt.

Abwasser
Bildlegende: Neue Abwasserleitung für Kerns (Symbolbild) Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der FCL gewinnt gegen den FC Thun mit 3:0
  • 41 Jahre bei der Vogelwarte Sempach: Lukas Jenni über die Forschung der Vögel

Moderation: Tuuli Stalder