Kinderbetreuung: Mehr Autonomie für Zuger Gemeinden

Die Zuger Gemeinden sollen ab 2013 selber festlegen können, wie viel ein Krippen- oder Hortplatz für Kinder kostet. Familienexterne Kinderbetreuung soll aber für alle erschwinglich sein. Dies schreibt das revidierte Kinderbetreuungsgesetz vor.

Weiter in der Sendung:

  • Verzögerung bei der Wiedereröffnung des Gütsch
  • Damien Brunner für die NHL freigegeben

Redaktion: Mirjam Breu