«Kleinsparer sind von Negativzinsen nicht betroffen»

Die Luzerner Kantonalbank hat im Geschäftsjahr 2019 mehr vedient. Der Gewinn stieg auf knapp 205 Millionen Franken. Die Dividende bleibt gleich. Die Negativzinsen seien ein zentrales Thema, sagt LUKB-Chef Daniel Salzmann, aber «Kleinsparer sind nicht betroffen», und das seien 95 Prozent der Kunden.

Die LUKB verdient 2019 mehr
Bildlegende: Die LUKB verdient 2019 mehr Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Flugunfall, bei dem 2018 in Hergiswil eine vierköpfige Familie ums Leben kam, ist geklärt: Der Unfall war ein Pilotenfehler.
  • Das Sturmtief «Petra» hielt die Einsatzkräfte auf Trab, die Schäden halten sich in Grenzen.
  • Samih Sawiris übernimmt vorübergehend wieder die Leitung von Orascom.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Sämi Studer