Komax baut 45 Stellen ab

Der Maschinenbauer Komax baut im Werk Rotkreuz Stellen ab. 45 der 120 Angestellten verlieren ihren Job; einen Sozialplan gibt es laut Komax nicht. Grund für den Stellenabbau: Ein Produktionsbereich wird in die USA verlegt.

Weiter in der Sendung:

  • Paula Halter ist höchste Obwaldnerin
  • Schlammtrocknungsanlage Einsiedeln stinkt

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Pater Portmann