Kondomaktion der Kirche wirft Wellen

Die Kondom-Aktion der katholischen Kirche der Stadt Luzern löst heftige Reaktionen aus. Die einen gratulieren der Kirche zur Weltoffenheit, die anderen sind entsetzt über das Vorgehen. Die Kirche will mit dieser Aktion auf die Aids-Problematik aufmerksam machen.

Auf dem Bahnhofplatz Luzern steht drei Tage lang ein Aids-Truck, es gibt Workshops, Informationen und Kondome.

Weiter in der Sendung:

  • Grundstein für Staudammerhöhung am Göscheneralpsee
  • Spono Nottwil im Handball Europa-Cup problemlos eine Runde weiter

Moderation: Karin Portmann