Konzert der «Toten Hosen» ist eine logistische Herausforderung

Es ist das Konzertereignis des Jahres für Luzern: Das Gastspiel der «Toten Hosen» am Samstag auf der Allmend. Die Veranstalter rechnen mit 50'000 Besucherinnen und Besuchern. Dies stellt die Verantwortlichen bei der Stadt Luzern vor grosse logistische Herausforderungen.

Sänger Campino an einem Konzert
Bildlegende: Sänger Campino wird am Samstag in Luzern Vollgas geben. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Start der Bauarbeiten für das neue Schulhaus Staffeln in der Stadt Luzern.
  • Stille Wahlen für den Gemeinderat in den drei Urner Gemeinden Schattdorf, Flüelen und Attinghausen.

Moderation: Marian Balli, Redaktion: Julia Stirnimann