Krisengipfel in Sachen Ausbau Zentralbahn in Hergiswil

Der Ausbau der Zentralbahn bei Hergiswil steht in der Kritik. Am Nachmittag trafen sich die Vertreter der Kantone Obwalden, Nidwalden und Luzern zu einem Krisengipfel. Grund für die Aufregung: Anwohner wehren sich gegen die geplante Linienführung.

Das Problem: Die Bahngleise sollen hier nicht tief- sondern höhergelegt werden.

Weiter in der Sendung:

  • Krebsregister für den Kanton Luzern
  • Abschluss der amtlichen Vermessung in Obwalden
  • «Schnee» von Ohran Pamuk im Luzerner Theater

Beiträge

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Dario Pelosi