Landrat Uri reagiert auf Sperrung des Gotthardtunnels

Die grosse Sanierung des Gotthardstrassentunnels ab dem Jahr 2020 beschäftigt die Urner Landräte in der Pause der Landratssitzung. Vorallem die Neuigkeit, dass die Sanierung drei Mal länger dauert als angenommen, gibt zu reden.

Weiter in der Sendung:

  • Pauschalbesteuerung der reichen Ausländer im Kanton Uri
  • Luzerner Fest mit grossem Feuerwerk

Beiträge

  • Der Kanton Uri behält Pauschalbesteuerung bei

    Der Landrat hält an der pauschalen Besteuerung von reichen Ausländern fest. Zum Zuge kommt, wer nicht arbeitet und dabei ein Einkommen von mindestens einer Viertel Million Franken und ein Vermögen von fünf Millionen hat.

    Für die Abschaffung plädierten die linken Parteien im Landrat, zum teil unterstützt von der CVP. Die Mehrheit des Parlaments wollte aber nicht auf die Pauschalbesteuerung verzichten. Aktuell werden fünf Personen im Kanton Uri pauschal besteuert.

  • Sperrung des Gotthardtunnels beschäftigt Urner Landräte

    Die grosse Sanierung des Gotthardstrassentunnels ab dem Jahr 2020 beschäftigt die Urner Landräte in der Pause der Landratssitzung. Vorallem die Neuigkeit, dass die Sanierung drei Mal länger dauert als angenommen, gibt zu reden.

    Ab 2020 gibt es entweder eine Vollsperrung von drei Jahren oder eine Teilsperrung von bis zu sechs Jahren. Es gibt Urner Politiker die sich bestätigt fühlen, dass es eine zweite Tunnelröhre braucht. Andere Politikerinnen und Politiker wittern die Chance, den Bahnverlad vermehrt einzusetzen.

    Radka Laubacher

  • Grosses Feuerwerk am Luzerner Fest

    Das 2. Luzerner Fest in der Stadt Luzern kommt in den Genuss eines grossen Spektakels. Mit Feuerwerk, Text und Musik werden die letzten hundert Jahre Geschichte erzählt. Das Luzerner Fest ist ein Fusionsprodukt aus Seenachtsfest und Altstadtfest.

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Tuuli Stalder