Lawine verschüttet im Titlisgebiet 11 Personen

Im Titlisgebiet in Engelberg hat am Sonntagmittag eine Lawine elf Personen ausserhalb der Piste verschüttet. Sie konnten sich mehrheitlich selber retten. Zwei Personen sind leicht bis mittelschwer verletzt.

Die Lawine am Laub riss elf Personen mit.
Bildlegende: Die Lawine am Laub riss elf Personen mit. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Parteien fordern Rücktritt des umstrittenen Baarer Gemeinderates Karl Betschart
  • Ringerriege Hergiswil wird erstmals Schweizermeister
  • Sonntagsgast: Tourismuswirtschaftsexperte Jürg Stettler sieht kleine Skigebiete immer mehr unter Druck  

Moderation: Karin Portmann