Letzte Regierungstage für Manuela Weichelt - und für die Linken

Die Zuger Frau Landammann Manuela Weichelt hört Ende Jahr auf - nach 12 Jahren als Regierungsrätin. Dass die Linken künftig nicht mehr in der Regierung vertreten sind, schmerze sie nach wie vor, sagt sie. Das Gespräch mit Manuela Weichelt ist das erste in unserer Serie «Gäste zum Jahreswechsel».

Die abtretende Zuger Regierungsrätin Manuela Weichelt.
Bildlegende: Die abtretende Zuger Regierungsrätin Manuela Weichelt. SRF

Weiter in der Sendung:

  • So viele Teilnehmer am Ranfttreffen wie seit 15 Jahren nicht mehr
  • Der EVZ geht als Tabellenleader ins neue Jahr
  • Standfestigkeit: Die Schwinger und ihr Spezialschuh

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Beat Vogt