Linke kritisiert Zuger Standortmarketing

Die Zuger Volkswirtschaftsdirektion schreibt die politische Stabilität im Kanton explizit der seit Jahrzehnten bestehenden konservativen Mehrheit an Wählerinnen und Wählern zu. Die Alternative - die Grünen will sich aber nicht unterstellen lassen, «destabilisierend» für den Kanton zu sein.

Die Wirtschaftsförderung im Kanton Zug wird von linker Seite kritisiert.
Bildlegende: Die Wirtschaftsförderung im Kanton Zug wird von linker Seite kritisiert. keystone

Weiter in der Sendung:

  • Grünes Licht für die neue Wirtschaftsfakultät: Die Uni Luzern hat genügend Geld beisammen.
  • Nach dem Suizid eines Lehrers: Der KV Luzern nimmt den Unterricht wieder auf.

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Thomas Heeb