Littauer Quartierforscher spüren Potenzial auf

18 ältere Frauen und Männer sind ab März im Luzerner Stadtteil Littau als Quartierforscherinnen und -forscher unterwegs. Im Auftrag der Stadt erkunden sie die Lebenssituation und die Bedürfnisse von älteren Menschen.

Die Stadt Luzern will besser auf die Bedürfnisse von Betagten eingehen.
Bildlegende: Die Stadt Luzern will besser auf die Bedürfnisse von Betagten eingehen. key

Weiter in der Sendung:

  • Keine Beratungs- und Koordinationsstelle für Ältere in der Stadt Zug
  • EVZ verliert letztes Spiel vor den Playoffs kläglich

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Peter Portmann