Luzern setzt doch auf Präsenzunterricht für ältere Gymischüler

Nachdem das BAG die Regeln angepasst hat, schickt der Kanton Luzern nun auch die oberen Gymischüler ins Schulzimmer. Am Montag klang das noch anders.

Lehrerin mit Maske unterrichtet Schüler
Bildlegende: Die oberen Gymnasialstufen werden ab nächstem Montag in Halbklassen unterrichtet. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Am 28. Juni ist in Luzern zweiter Wahlgang für die Regierungs- und Gemeinderatswahlen. In der Stadt Luzern sind noch zwei Sitze zu vergeben.
  • Die Obwaldner Regierungsrätin Maya Büchi verzichtet auf das Landammans-Amt. Sie bricht damit mit einer Tradition.
  • Die Axenstrasse bleibt wegen eines Steinschlags bis auf Weiteres gesperrt.

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Mirjam Breu