Luzern verliert grossen Tourismus- und Kulturförderer

Der Luzerner Tourismus- und Kulturförderer Georges Bucher ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

Der Ehrenpräsident des Lucerne Festivals hatte sich jahrzehntelang für die Öffentlichkeit engagiert - er war unter anderem Präsident des Verkehrsvereins Luzern oder des Schweizerischen Ruderverbandes. Er sei eine sehr wichtige Person für die Entwicklung der Stadt Luzern gewesen, sagt Rosie Bitterli, die Sport- und Kulturchefin der Stadt.

Weiter in der Sendung:

  • Titlis-Bergbahnen suchen die verschwundenen Millionen
  • BDP des Kantons Schwyz will in den Nationalrat

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Miriam Eisner