Luzern will keine Frauenquote

Der Luzerner Kantonsrat ist gegen eine Geschlechterquote von 30 Prozent in den kantonalen Strategie- und Aufsichtsgremien. Er hat eine Forderung der SP mit 79 zu 24 Stimmen abgelehnt. Die Regierung will den Frauenanteil trotzdem erhöhen.

Die Luzerner Regierung will den Frauenanteil auch ohne Frauenquote erhöhen.
Bildlegende: Die Luzerner Regierung will den Frauenanteil auch ohne Frauenquote erhöhen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Weko gibt Sika-Verkauf grünes Licht
  • EV Zug realisiert gegen Kloten Flyers ersten Heimsieg
  • Kantonstag Zug: Ausgangslagen, Fakten und Kandidatenstimmen

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Beat Vogt