Luzerner Bauern steigen ins Geschäft mit Nüssen ein

Zusammen mit Bündner und St. Galler Bauern haben Luzerner eine Genossenschaft für ein Walnuss-Kompetenzzentrum gegründet. In Malans wollen sie eine Nussfabrik bauen. Auch der Kanton Luzern unterstützt das Projekt finanziell.

Walnüsse, die an einem Baum hängen.
Bildlegende: Künftig sollen jährlich 25-30 Tonnen Walnüsse aus Luzern kommen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Studierende sammeln Unterschriften gegen die Freistellung eines Theologie-Professors der Universität Luzern.
  • Die beiden Steinschläge der letzten Tage am Klausenpass haben keinen Zusammenhang.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Tuuli Stalder