Luzerner Bauern wehren sich beim Bundesrat

Der Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverband hat eine Resolution gegen den neuen Gewässerschutz verabschiedet. Die Forderungen richten sich an den Gesamtbundesrat und an die Eidgenössischen Räte. Die Luzerner Bäuerinnen und Bauern wollen weniger strenge Vorgaben.

 

Weiter in der Sendung:

  • Erfolgreiches Vorgehen gegen Jugendgewalt im Kanton Zug
  • Linke und Grüne wollen in Luzern nachts Tempo 30
  • Sternwarte Hubelmatt macht den Blick zum Himmel frei

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Karin Portmann