Luzerner FDP will bei Wahlen mit CVP zusammenspannen

Die Parteileitung der Luzerner FDP strebt bei den Nationalratswahlen vom Herbst eine Listenverbindung mit der CVP an - für die Ständeratswahlen will sie gar mit einer gemeinsamen Liste antreten. Das letzte Wort dazu haben die FDP-Delegierten.

Plakate mit Wahlslogans der FDP
Bildlegende: Die Luzerner FDP will ihre Sitze in Bern halten - und setzt auf die Zusammenarbeit mit der CVP. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die angekündigten schweren Gewitter in der Nacht auf heute haben die Zentralschweiz weitgehend verschont - einzig im Kanton Zug musste die Feuerwehr ausrücken
  • Die Regierung des Kantons Luzern hält nichts davon, an den Spitälern in Sursee und Wolhusen Notfall-Stationen für Kinder einzurichten
  • Der Kanton Uri verkauft das denkmalgeschützte «Sack-Magazin» an einen Zuger Kunstsammler. Dieser will darin Kunstobjekte lagern und präsentieren

Autor/in: foem, Moderation: Markus Föhn, Redaktion: Silvan Fischer