Luzerner Fest: Aus der Altstadt ans Wasser

Das Luzerner Fest will für die Ausgabe 2015 aus der Altstadt ans Seebecken - und aufs Wasser. Die Organisatoren planen zwischen der Seebrücke und der Kapellbrücke Darbietungen mit internationalen Wakeboardern. Ziel der Konzeptänderung: Die Infrastrukturkosten senken, um mehr spenden zu können.

Das Luzerner Fest lockt jeweils rund 70'000 Besucher an.
Bildlegende: Das Luzerner Fest lockt jeweils rund 70'000 Besucher an. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Erleichterung in Bürglen über Einigung mit Bistum Chur
  • Rigi-Bahnen mit neuem Rekord im Jahr 2014

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Miriam Eisner