Luzerner Firma erhält Grossauftrag aus Russland

Die Suisag mit Sitz in Sempach hilft einem grossen russischen Agrarkonzern bei der Schweinezucht. Dank Schweizer Know-how will der Produzent von Schlachtschweinen weniger abhängig von internationalen Genetikkonzernen werden. Die Suisag schickt deshalb unter anderem auch Personal nach Russland.

Schweine bei der Suisag in Sempach.
Bildlegende: Schweine bei der Suisag in Sempach. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Schwyzer Skirennfahrerin Corinne Suter ist mit ihren zwei WM-Medaillen von Familie und Fans empfangen worden
  • Die Beteiligungsstrategie der Stadt Luzern an ihren eigenen Unternehmen sorgt für Diskussionen

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Beat Vogt