Luzerner Fischereiverwalter wird wieder Berufsfischer

Der Luzerner Jagd- und Fischereiverwalter Josef Muggli wird nach seiner Pensionierung Ende Jahr wieder zum Berufsfischer. Auch die Jagd im eigenen Revier an der Rigi will er wieder intensiver ausüben.

Das Zusammenleben von Mensch und Tier werde ihn also weiter beschäftigen, sagte Josef Muggli als Gast zum Jahresende.

Weiter in der Sendung:

  • FC Littau dank Integration auch sportlich erfolgreich
  • Kürzere Wartezeiten vor Bahnbarrieren in Stans

Moderation: Thomas Heeb