Luzerner Gemeinden mit Steuerrekord

Die 83 Luzerner Gemeinden haben im vergangenen Jahr soviel Steuern eingenommen wie noch nie, nämlich 1,1 Milliarden Franken.

Blick vom Krienser Sonnenberg.
Bildlegende: Die Luzerner Gemeinden nahmen auch dank Unternehmen mehr Steuern ein. Dieser Ertrag stieg um rund 12 Prozent. SRF/Dani Helfenstein

Weiter in der Sendung:

  • Etwas mehr Arbeitslose in der Zentralschweiz im August
  • Mathis Meyer ist neuer Projektleiter für die Theaterinfrastruktur
  • Stadt Luzern stellt Investitionen zurück

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Dario Pelosi