Luzerner Hotel Palace wird chinesisch

Der Immobilienfonds der Credit Suisse verkauft ihr Hotel Palace an den chinesischen Investor Yunfeng Gao. Die Übergabe des Luzerner Luxushotels erfolgt per 31. Dezember 2015.

Das Palace kommt in chinesische Hände.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Urner Regierung soll beim zweiten Strassentunnel durch den Gotthard auf die bundesrätliche Meinung umschwenken.
    Das fordert eine Mehrheit des Parlaments.
  • Rückblick auf die Bundesratswahlen mit dem nicht gewählten Thomas Aeschi.