Luzerner Jungfilmer im Wettbewerb des Filmfestivals Locarno

Am Filmfestival in Locarno werden auch Filme aus der Zentralschweiz gezeigt. Einer davon kommt von Jungfilmer Dejan Barac. Seinen Dokumentarfilm realisierte er als Bachelorarbeit an der Hochschule Luzern. «Mama Rosa» ist ein persönlicher und ungeschönter Blick auf das Leben seiner Mutter. 

Jungfilmer Dejan Barac: Sein Film wird im Wettbewerb in Locarno gezeigt.
Bildlegende: Jungfilmer Dejan Barac: Sein Film wird im Wettbewerb in Locarno gezeigt. zvg

Weiter in der Sendung: 

  • Der Verkehr im Kanton Nidwalden soll besser fliessen. Das Astra hat verschiedene Massnahmen angekündigt. 
  • Brennendes Öl in einer Pfanne ist die Brandursache des Brandes im Mehrfamilienhaus in Ebikon.
  • Sommerserie: Reportage aus dem Gundeliquartier Basel. 

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Philippe Weizenegger