Luzerner Kantonalbank mit leicht höherem Gewinn

Der Konzerngewinn stieg in den ersten sechs Monaten 2010 um 4,5 Prozent auf 73,4 Millionen Franken. Der Bruttogewinn der Luzerner Kantonalbank betrug 114,1 Millionen Franken, das waren 2,9 Prozent weniger als vor Jahresfrist.

"Alles in allem sind wir zufrieden mit dem Resultat" erklärte CEO Bernard Kobler am Dienstag vor den Medien.

Weiter in der Sendung:

  • Gotthard-Hospiz steht am 1. August im Rampenlicht
  • Gemeinde Schwyz plant ein Alterszentrum für 14 Millionen Franken
  • Fürenwand-Klettersteig in Engelberg nach Sprengung wieder offen 

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Marlies Zehnder