Luzerner Kantonalbank soll Hauptsitz aufstocken können

Die Luzerner Stadtregierung legt die Teilrevision der Bau- und Zonenordnung (BZO) vor. In den verschiedenen Quartieren soll es 22 Änderungen geben. Ein zentraler Punkt: Die Luzerner Kantonalbank soll ihren Hauptsitz um zwei Geschosse erhöhen können.

Der LUKB-Hauptsitz soll saniert und ausgebaut werden.
Bildlegende: Der LUKB-Hauptsitz soll saniert und ausgebaut werden. SRF/Archivbild

Weiter in der Sendung:

  • In Hergiswil soll jeder Einwohner einen 500 Franken-Gutschein für das lokale Gewerbe erhalten.
  • Luzerner Stadtregierung will Spielgruppen finanziell unterstützen.

Moderation: Anna Hug, Redaktion: Beat Vogt