Luzerner Kantonsrat regelt Arbeit der Sozialinspektoren

Die Arbeit des Sozialhilfeinspektors ist neu im Luzerner Sozialhilfegesetz verankert. Bürgerliche lobten in der Kantonsratsdebatte, dass das Gesetz das Vertrauen in den Sozialstaat stärke. Die Linke kritisierte, dass das Gesetz zu stark auf den Missbrauch statt auf die Bedürftigen fokussiere.

Luzerner Kantonsrat regelt Arbeit von Sozialinspektoren.
Bildlegende: Luzerner Kantonsrat regelt Arbeit von Sozialinspektoren. Key

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Kantonalbank verdiente erneut gut 60 Millionen Franken
  • Lake-Side-Festival in Nidwalden hat finanzielle Sorgen und muss Pause machen

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Miriam Eisner