Luzerner Katholiken kritisieren den Papst

Das Luzerner Kirchenparlament protestiert gegen die Art und Weise, wie die Kirchenführung die Missbrauchsfälle erledigen will. Die Synode der römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Luzern hat zwei kirchenkritische Erklärungen verabschiedet.

Weiter in der Sendung:

  • Hummel-Versand für Obstbauern
  • Kiesabbau: Werthenstein entscheidet an der Urne

Beiträge

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Radka Laubacher